Leistungen

Software-Engineering

Software-Engineering als Prozess

Wir bezeichnen uns bewusst nicht als Programmierer. Denn die Erstellung von Software ist ein anspruchsvoller Prozess, der bei uns mit den Methoden eines Ingenieurs durchgeführt wird. Daher die Klassifizierung als „Software-Engineering“. Der Entwicklungsprozess ist eingebettet unter anderem in Requirements Engineering, Konzept und Architektur. Mit diesem Prozess wird die Software pünktlich fertig und die gewünschten Funktionen werden perfekt abgebildet.

Entwicklung nach aktuellen und bewährten Methoden

Ständig Ausschau zu halten nach neuen Methoden innerhalb der Software-Entwicklung ist für uns ein wichtiger Aspekt und wird systematisch vorangetrieben. Jedoch wissen wir Methoden zu schätzen mit denen wir bisher erfolgreich Projekte realisiert haben. Der langjährige Erfahrungshorizont schafft Sicherheit für uns und unsere Kunden. Daher fließen neue Methoden gezielt und kontrolliert in unseren Werkzeugkasten ein. Natürlich entwickeln wir fast ausschließlich objektorientiert.

Integration in bestehende IT-Landschaften

Auf der grünen Wiese werden heutige Software-Projekte nur sehr selten realisiert. Die IT-Landschaften unserer Kunden sind in der Regel komplex und heterogen. Auch nicht mehr ganz taufrische Backend-Systeme stellen für uns keine ungewöhnliche Herausforderung dar. Wir arbeiten intensiv mit Ihrer IT-Abteilung zusammen, um perfekt funktionierende, weitestgehend automatisierte Interfaces zur bestehenden IT-Landschaft zu schaffen.

Dokumentation

Eigentlich ist das Thema Dokumentation eine Selbstverständlichkeit. Die Realität sieht oft anders aus. Wir dokumentieren nicht nur die Funktionsweise, sondern insbesondere auch die Schnittstellen und halten diese Dokumentation permanent auf dem aktuellen Stand. Lästiges manuelles Suchen und Herumexperimentieren nach trial-and-error passt nicht zur unserer Philosophie und Arbeitsmethodik. Damit das nicht passiert, dokumentieren wir lieber gründlich – auch zum Nutzen der anderen Projektbeteiligten.

Qualitätsmanagement

Es gibt genug Software mit Fehlern. Für erfolgreiche Softwareprojekte setzen wir auf permanente Qualitätskontrolle während des gesamten Entwicklungsprozesses. Dabei werden automatisierte Testmethoden auch zum Performance- und Lasttest eingesetzt. Aber auch die manuelle Kontrolle durch intelligentes und vorausschauendes Testen ist ein wichtiger Bestandteil für perfekt funktionierende Software. Die Software-Entwickler sind in den Prozess der Qualitätssicherung voll eingebunden und sehen das Qualitätsmanagement als Faktor für ihren eigenen Erfolg.

Realisierung technisch anspruchsvoller, stabiler, kostenoptimaler und zukunftsorientierter Lösungen

Mit unserer Erfahrung und unseren ausgefeilten Methoden können wir genau dies gewährleisten.

Technik

Wir arbeiten mit den gängigen Programmiersprachen für Web-Applikationen, Java, C# (.net) und PHP. Meist erhält PHP den Vorzug. Unterstützt werden die gängigen Datenbanksysteme wie MySQL, Oracle und Microsoft SQL. Dies ist nur ein Auszug aus den von uns verwendeten Technologien.

Content Management und Portal-System h.content

In vielen Projekten wird unser eigenes Enterprise Content Management und Portal-System h.content verwendet. Durch den Einsatz von h.content sind viele Aspekte der Software-Entwicklung bereits abgedeckt und müssen nicht neu entwickelt werden. Ganze Software-Applikationen werden in Form von sogenannten Plug-Ins innerhalb von h.content realisiert und können von Ihnen per Mausklick im jeweiligen Kontext eingesetzt werden. Wir erstellen genauso gerne auch Software ohne das Framework h.content. Lesen Sie hier mehr zu h.content.